Geduldig sein macht glücklich

Was hast Du heute getan, um jemand anderen glücklich zu machen? Eine liebe Geste, ein freundliches Wort oder Deine Hilfe angeboten?
Es ist so einfach, jemand anderen eine kleine Freude zu machen.
Ich habe heute folgendes erlebt:

Heute war ich mit meinen Jungs in einem Restaurant, wo ALLES unglaublich lange gedauert hat. Das Personal scheint mit der Besucherzahl heute überfordert gewesen zu sein. Nun kann man sich darüber aufregen, man kann aber auch Kekse essen…
Wir haben einfach geduldig gewartet, das Essen war wie immer sehr, sehr lecker.
Beim Bezahlen durfte ich dann in 3! Kartenlesegeräten meine Pin eintippen…sogar diese Geräte wollten nicht funktionieren.
Der Mitarbeiter war so happy, dass ich versuchte, ihn bissel aufzumuntern, dass er mir eine Gutscheinmünze für ein Getränk geschenkt hat. Diese kann ich dann beim nächsten Besuch für ein Getränk einlösen. Darüber war ich dann wiederum sehr glücklich.

Und weißt Du, welches Lokal das war: „Hans im Glück“
Der Taler ist tatsächlich eine goldfarbene, runde Metallmünze mit der HansimGlück-Märchenfigur drauf. Wenn dass mal kein Glück bringt.

Ich finde ihn sogar so schön, dass ich überlege, ihn überhaupt wieder einzutauschen. Wie hat Hans das im Märchen gemacht? Er hat ihn weggegeben, und fand so das allergrößte Glück…

Geduldig sein macht glücklich